Ob in der Stadt oder auf dem Lande, ob schwarzweiß oder in Farbe – beim Gemeindebriefpreis 2017 ist jeder Gemeindebrief willkommen. Denn es gibt mehrere Kriterien, die die Jury bei der Auswahl berücksichtigt. Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie aus dem Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers kommen.

Preisverleihung mit Landesbischof

Landesbischof Ralf Meister übergibt die Preise persönlich im Rahmen des landeskirchlichen Medientages am 17. November 2017 zusammen mit weiteren interessanten Laudatoren und Gästen. Die Preisverleihung findet im Zeitungs- und Verlegerhaus von Madsack in Hannover statt.

Wir freuen uns auf Ihre Gemeindebriefe

Haben Sie Mut, uns Ihren Gemeindebrief​ zuzuschicken. Die Vielfalt der Kirchengemeinden spiegelt sich oft in den Gemeindebriefen wider: das eigene Profil, die alten Traditionen, die neuen Wege. Der Gemeindebrief ist nachwievor der wichtigste Motor für die Öffentlichkeitsarbeit vor Ort. Um diese wertvolle Arbeit zu stärken und zu honorieren, schreibt die Landeskirche Hannovers im Jahr 2017 diesen Gemeindebriefpreis aus. Sie können sich als Gemeindebriefredaktion mit einer Ausgabe bis zum 31. August 2017 bewerben. 

Marcus Buchholz, Pastor und Journalist